E-F-G Was soll das… Erfolg?

Die Erkenntnis

So viel wie wir gesucht haben, so wenig haben wir gefunden. Genauer gesagt: Wir haben unglaublich viel wissenschaftliche Literatur darüber gefunden, wie man erfolgreich ist – doch immer nur, wie man in einem bestimmten Feld Erfolg hat. 

Die Erkenntnis für heute: „Es gibt keinen Erfolg, bis du nicht etwas zu einem Erfolg erklärst.“ [1]

Die Frage

Was genau ist Erfolg für dich?

Würdest du ihn erkennen und wertschätzen, wenn du ihn „erreicht“ hättest?

Die Gewohnheit 

Jede Woche erfährst du hier über die Gewohnheiten „erfolgreicher“ Menschen. Doch was mit meinen wir mit Erfolg? Das solltest du unbedingt wissen, denn nur dann weißt du, worauf die Gewohnheiten, die wir hier normalerweise vorstellen, abzielen.

Also, unsere erste Definition:

Erfolg ist, wenn du regelmäßig selbst gesteckte Ziele erreichst und dir den inneren Frieden, den das bringt, nicht nehmen lässt. [2]

Umso mehr Momente du hast, in denen du Freude empfindest (d. h., du denkst sowas wie „so kann es bleiben!“) und umso weniger, in denen du Dinge tust die du nicht magst, umso mehr Erfolg hast du.

Umso bessere Entscheidungen du regelmäßig triffst, umso mehr wirst du in diesen Zustand kommen. Und umso mehr du in diesem Zustand bist, umso weniger Stress und umso mehr Erfolg wirst du wiederum haben.

Wie du weiter machen kannst

1. Überlege dir, was heute ein Erfolg für dich war und genieße es!

2. Lerne, wie du regelmäßig überzeugende Entscheidungen für deinen persönlichen Erfolg treffen kannst. Das ist unser Ding und es ist lernbar. Du bist also schon genau da, wo du sein solltest. Folge uns gerne auch auf Instagram @physiast falls du es noch nicht tust, um die volle Dosis an Wissen und Impulsen zu bekommen.

[1,2]Referenzen sind wir heute ausschließlich selbst 😉

Follow by Email
Pinterest